Skip to main content

Gedanken für die Praxis – Nr. 21

Worte verraten mehr, als sie vordergründig sagen

Stellen Sie sich bitte vor, Sie werden von jemandem kritisiert, weil Sie einen Fehler begangen haben. Häufig schallt Ihnen die Kritik wie folgt oder ähnlich entgegen:„Das haben Sie falsch gemacht.“ oder „Das hätten Sie doch wissen müssen.“ oder „Was haben Sie sich denn dabei gedacht?“ oder ...

Gedanken für die Praxis – Nr. 21


Mehr Gedanken für die Praxis?

  • Gedanken für die Praxis – Nr. 40

    Führen durch das Wort
  • Gedanken für die Praxis – Nr. 11

    Erfolgreiches Verkaufen ist mehr als ...
  • Gedanken für die Praxis – Nr. 27

    Rezenzeffekt und Primäreffekt – wichtig für überzeugendes Auftreten
  • Gedanken für die Praxis – Nr. 10

    Der Kunde – ein „Tresor“! (Teil 2 von 2)
  • Gedanken für die Praxis – Nr. 34

    So hinterlassen Sie auch in der digitalen Welt einen positiven Eindruck
  • Gedanken für die Praxis – Nr. 50

    Gespräche erfolgreich zu führen ist wie erfolgreiches Schachspielen
  • Gedanken für die Praxis – Nr. 31

    Starten und beenden Sie Ihre Vorträge und Präsentationen professionell?
  • Gedanken für die Praxis – Nr. 22

    Fragen statt behaupten – eine Rhetorik-Technik, mit der Sie noch souveräner auftreten
  • Gedanken für die Praxis – Nr. 09

    Der Kunde – ein „Tresor“! (Teil 1 von 2)
  • Gedanken für die Praxis – Nr. 23

    Wohin mit den Armen und Händen? Ihre Gesten = die „Verräter“ Ihrer Gedanken und Stimmungen