Gedanken für die Praxis

 "Gedanken für die Praxis" vermittelt Ihnen in den einzelnen Ausgaben Impulse für Ihre alltägliche Praxis zu den Themen Rhetorik, Verkaufsrhetorik, Dialektik, Etikette und Körpersprache.

Klug fragen können ist die halbe Weisheit. (Francis Bacon)

Haben Sie viel Vergnügen beim Lesen und gewinnen Sie zahlreiche neue Impulse für Ihren Beruf und gegebenenfalls auch für Ihr Privatleben durch die "Gedanken für die Praxis".


 

Ihre individuelle Stilwelt bestimmt Ihren Erfolg

Hin und wieder werde ich gefragt, weshalb ich mein Unternehmen „Stilwelt“ benannt habe. Häufig wird „Stil“ auf die Kleidung, die dabei gewählten Farben und auf Etiketteregeln reduziert. „Stil“, „persönlicher Stil“, bedeutet jedoch deutlich mehr. Denken Sie an berühmte Persönlichkeiten, über die gesagt wird: „Das ist sein/ihr Stil.“. Oftmals reicht ein kleiner Ausschnitt, und Sie erkennen daran, welcher Maler ein Bild gemalt hat. Oftmals reichen drei Takte, und Sie wissen, von welchem Komponisten das Musikstück ist oder wer es vorträgt.

Gedanken für die Praxis – Nr. 16.pdf

 

Ausgezeichnet

  • Siegel Top100 Trainers
  • Proven Expert
  • Ausgezeichnet2
  • Top Speaker 2018
  • Ausgezeichnet4
  • Ausgezeichnet6
  • GSA WB Quer RGB Professional Member 300