Stimmen zum Buch

So urteilen die Leser über das neue Buch von Peter A. Worel:

 

Ralf-Jürgen Hofmann, Eschborn:

Als ich das Buch von einem (sehr guten) Freund empfohlen bekam und hineinblätterte, zuckte ich erstmal zusammen.

Über 350 Seiten, ganz schön viel - deutlich mehr als die Fachliteratur mit ca. 200 Seiten, die ich sonst so konsumiere. Aber Freunde sind Freunde, und natürlich bin ich der Empfehlung gefolgt und habe das Buch gelesen.
Ich muss ehrlich sagen: es waren 350 abwechslungsreiche und gleichzeitig informative Seiten. Was dieses Buch so interessant macht: Neben den eher bekannten Themen wie Körpersprache, Rhetorik, Verhandlungsführung werden auch zahlreiche weniger bekannte, aber trotzdem wichtige Aspekte besprochen, wie etwa Etikette- und Stilcode. Auch speziellere Themen - wie zum Beispiel das Gespräch beim Headhunter - sind sehr anschaulich und praxisnah aufbereitet.
Das Buch ist meines Erachtens hervorragend dafür geeignet, dass der Leser inspiriert wird, sein eigenes Verhalten im Berufsalltag zu hinterfragen und ggf. kleine Adjustierungen vorzunehmen. Mir ging es jedenfalls so.

Mein Fazit: sehr zu empfehlen.

Ausgezeichnet

  • Ausgezeichnet4
  • Ausgezeichnet6